Förderverein der Regenbogenschule Münster e.V.
Bröderichweg 43
48159 Münster

1. Vorsitzende: Maria Grewe

2. Vorsitzender: Marco Adam-Latour

Kassenwart: Ulrich Strotmann

Öffentlichkeitsarbeit: Ricarda Elzner

Schriftführer: Siegfried Möllers

Beratendes Mitglied: Helmut Hamsen (Schulleiter)

Tel.:0251/2105-181 (über das Schulsekretariat)

kontakt@foerderverein-regenbogenschule.org

 

Ansprechpartner Internetauftritt Förderverein:

Ulrich Strotmann

Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Münster
Registernummer: VR 2148

Der Verein ist Mitglied im

„Paritätischen Wohlfahrtsverband“

 

Der Förderverein der Regenbogenschule trägt dazu bei, eine möglichst optimale Förderung der Schülerinnen und Schüler zu verwirklichen.

Das wollen wir

  • das Schulleben wirkungsvoll mitgestalten
  • sonst nicht mögliche Projekte unterstützen
  • die kreativen und musischen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen intensiv fördern
  • Innovationen ermöglichen
  • unbürokratisch und schnell Hilfe leisten

Das tun wir

  • zusätzliche Beschaffung von pädagogischen und therapeutischen Arbeitsmitteln für die Kinder
  • Unterstützung der Schule bei besonderen Veranstaltungen und Projektwochen
  • finanzielle Hilfe bei Klassenfahrten
  • Gestaltung der schulischen Freizeitbereiche(Bücherei, Vorlese-, Spielpause)
  • Anschaffung aktueller Lernmaterialien
  • Bereitstellung neuer individueller Kommunikationsgeräte
  • Bezuschussung neuer Projekte und Ideen

Im Jahr 2017 wurden unter anderem folgende Projekte unterstützt, bzw. umgesetzt:

  • Ferienfreizeit Regenbogenland 2017
  • Percussion Projekt / musikalische Elementarerziehung (in Zusammenarbeit mit der Musikschule Nienberge)
  • Theaterprojekt der Mittelstufen
  • Regenbogenpost
  • Psychologische Sprechstunde (Erstberatung)
  • Anschaffung eines weiteren Pflegebetts
  • Anschaffung neuer Rostuhlhockeytore
  • Anschaffung eines neuen Bällchenbads
  • Anschaffung neuer Schulbanner
  • Unterstützung zahlreicher pädagogischer und therapeutischer Projekte, insbesondere durch Anschaffungen von ausgewählten Materialien

Für das Jahr 2018 sind folgende Projekte geplant:

  • Weiterführung der Zusammenarbeit mit der Musikschule Nienberge
  • Ferienfreizeit Regenbogenland 2018
  • Theaterprojekt der Mittelstufen
  • Fortführung der "Psychologischen Sprechstunde"
  • Großes Wimmelbild für den neuen Schulflur
Der Vorstand des Fördervereins (von links):Maria Grewe (Mutter eines Schülers und 1.Vorsitzende, Ulrich Strotmann (Förderschullehrer und Kassenwart), Ricarda Elzner (Schulsekretärin und f. d. Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich), Marco Adam (Förderschullehrer und 2.Vorsitzender), Siegfried Möllers (Physiotherapeut und Schriftführer), Helmut Hamsen (Schulleiter und beratendes Vorstandsmitglied)